Die Erfolgsgeschichte des Kaugummis

Auf allen Kontinenten der Erde, in allen Kulturen, über alle Epochen hinweg – Kaugummi gehört zum Alltag der Menschen. Den bislang ältesten Kaugummi der Welt fanden Archäologen bei Ausgrabungen einer 9.000 Jahre alten Siedlung in Südschweden. Der älteste deutsche Kaugummi ist über 7.000 Jahre alt und besteht aus einem Stück Birkenpech. Sächsische Archäologen entdeckten den Steinzeit-Kaugummi im Frühjahr 2009 bei Ausgrabungen am Flughafen Leipzig/Halle.

Auch die alten Griechen kannten eine Art „Kaugummi“: Vor rund 2.000 Jahren kauten sie das Harz des Mastix-Baums, um ihre Zähne zu reinigen und den Atem zu erfrischen. Auf der Suche nach Kaugenuss und Atemfrische griffen die Indianer Nordamerikas auf Fichtenharz zurück; die Mayas in Mittelamerika wiederum kauten „Chicle“, den eingedickten Saft des Sapotillbaums.

Pionier in Sachen Kaugummi

William Wrigley Jr.
William Wrigley Jr.

Kommerziell wird Kaugummi seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hergestellt. Wegbereiter für die professionelle Vermarktung von Kaugummi war William Wrigley Jr., der 1893 hochwertige Produkte und aufwändige Produktions- und Verpackungsverfahren entwickelte. Den Start der Wm. Wrigley Jr. Company in Chicago markierten die Marken JUICY FRUIT und Wrigley’s SPEARMINT.

Gleichzeitig war William Wrigley Jr. ein Wegbereiter der modernen Werbung: Als einer der ersten Geschäftsmänner überhaupt, warb er in Magazinen, Zeitungen und auf Plakaten für seine Produkte. Für damalige Zeiten eine echte Sensation. Der Erfolg zeigte sich schnell und Wrigley entwickelte sich zu einem internationalen Unternehmen. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts exportierte das Unternehmen seine Produkte in zahlreiche Länder und gründete Firmen- und Produktionsstandorte außerhalb der USA.

Innovative Trends für individuellen Genuss

Packungen aus den 1950er Jahren
Packungen aus den 1950er Jahren

In Deutschland hatte der Kaugummi seinen Durchbruch nach dem Zweiten Weltkrieg. In den frühen 1950er Jahren wurden die Klassiker Wrigley’s SPEARMINT, DOUBLEMINT, BIG RED und JUICY FRUIT eingeführt. Seitdem kommen stetig neue Produkte auf den Markt. ORBIT, HUBBA BUBBA, Wrigley’s EXTRA und AIRWAVES sind heute aus dem Kaugummisortiment nicht mehr wegzudenken.

In der über einhundertjährigen Firmengeschichte hat Wrigley immer neue Produktinnovationen und Geschmacksrichtungen hervorgebracht, die mit ihren Zusatznutzen nahezu alle Konsumentenbedürfnisse in punkto Kaugummi befriedigen. Mit Erfolg: Über 90 Prozent der deutschen Kaugummikäufer entscheiden sich heute für ein Wrigley Produkt. So hat das Unternehmen die Geschichte des Kaugummis zu einer andauernden Erfolgsgeschichte gemacht.